Skip to main content

Boxspringbett 200 x 200 cm Test & Vergleich (07/2020): 5 Boxspringbetten


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (22.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Boxspringbett 200 x 200 cm Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Boxspringbetten 200 x 200 cm. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Boxspringbett 200 x 200 cm zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Boxspringbett 200 x 200 cm zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Boxspringbett 200 x 200 Zentimeter wird der Schlafkomfort auf eine neue Ebene emporgehoben. Die amerikanischen Betten erleichtern nicht nur das Ein- und Aussteigen, sondern bieten durch die besondere Art der Gestaltung, eine bedeutend erholsamere Nachtruhe.
Boxspringbetten sind im Gegensatz zu herkömmlichen Betten viel wuchtiger. Sie haben als Rahmen eine Box, die vom Boden bis fast zur oberen Matratzenkante reicht und mit einer Art Federkernmatratze bestückt ist. Darum trägt diese Art von Bett auch die Bezeichnung Boxspringbett.
Ein 200 x 200 Zentimeter-Boxspringbett ist mitunter bereits für unter 1.000 Euro zu finden. Schaust Du Dir im Gegenzug hochpreisigere Modelle an, wirst Du sofort die Qualitätsunterschiede feststellen. Bei der Wahl solltest Du darauf achten, dass Dein neues Bett über Matratzen mit mehreren Liegezonen und einem hochwertigen Visco-Topper verfügt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Boxspringbetten 200 x 200 cm

Platz 1: King Boxspringbett 200×200 mit 7-Zonen TFK Härtegrad H3

Auf dem Boxspringbett King können die Strapazen des Tages völlig vergessen werden. Auch nach einem langen Schlaf lässt sich das Hotelbett dank seiner paradiesischen Höhe leicht verlassen und ist optisch für jedes Schlafzimmer eine Aufwertung. Im Gegensatz zu vielen günstigen Boxspringbetten kommt das King Boxspringbett mit einer hochwertigen, durchgehenden Taschenfederkernmatratze, wodurch Sie eine Besucherritze vermeiden.

Platz 2: Piano Boxspringbett 200×200 7-Zonen Taschenfederkern

Seit über 7 Jahren schätzen und genießen unsere Kunden den KOMFORTABLEN LIEGEKOMFORT UNSERER IN HANDARBEIT ANGEFERTIGTEN BOXSPRINGBETTEN. Das Boxspringbett wird in Bad Oeynhausen (NRW Deutschland) von unseren Facharbeitern mit viel Liebe fürs Detail und höchstem Qualitätsanspruch hergestellt. Die 7-Zonen Taschenfederkernmatratze weist eine hohe Flächenelastizität auf und passt sich somit Ihrem Körper perfekt an. Der Topper unterstützt diesen Effekt und sorgt so für einen höchstmöglichen Schlafkomfort.

Platz 3: Sophie Boxspringbett 200×200 7-Zonen Taschenfederkern

Sehr hochwertige 7-Zonen Taschenfederkernmatratzen H=20cm – der weiße Bezug abnehmbar und waschbar. Komfort-Topper H=7cm, Visco, Gelax auch möglich . Druckentlastend für einen erholsamen und entspannten Schlafkomfort, Bezug abnehmbar und waschbar. Kostenlose Anlieferung und Aufbau. Das Boxspringbett wird von unseren Facharbeitern Angeliefert und in Ihrem Schlafzimmer komplett aufgebaut. Die Verpackung wird selbstverständlich von uns entsorgt.

Platz 4: PAARA Boxspringbett mit Bettkasten

Schlichtes aber Hochwertiges Boxspringbett mit Kopfverstellung und Bettkasten. Lassen Sie sich nach einem langen Tag einfach fallen und genießen Sie die perfekte Liege-Höhe von ca. 65cm. Einzigartig ist auch das Belüftungssystem. Dieses ist GEBRAUCHSMUSTERGESCHÜTZT Nr. 20 2015 003 902 und eingetragen beim Deutschen Patent- und Markenamt. Es sorgt für eine optimale Luftzirkulation und Belüftung der Boxspringbett-Matratze/Untermatratze.

Platz 5: Aukona International Hanna Boxspringbett 200×200 7-Zonen

Die Breite, Höhe und Tiefe vom Kopfteil und die Liegehöhe können ohne Aufpreis angepasst werden. Alle Betten sind auch in der Überlänge 220cm erhältlich – bitte Anfragen. Anlieferung und Aufbau werden von unseren Montageteams KOSTENLOS durchgeführt.

Boxspringbett 200 x 200 cm bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Boxspringbett 200 x 200 cm Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Boxspringbetten 200 x 200 cm finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Boxspringbettes 200 x 200 cm achten solltest

Seit Jahren sind Boxspringbetten ein wahrer Renner, wenn es um gutes und erholsames Schlafen geht. Diese Bett-Variante gab es bereits vor über 100 Jahren. Damals waren die Modelle noch sehr exklusiv und nur im gehobenen Luxussegment zu finden. Vorläufer der heutigen Boxspringbetten standen in den Luxussuiten auf der Titanic. Die Matratzen waren mit den namensgebenden Sprungfedern ausgestattet. Als Füllung wurden früher meist naturbelassene Baum- oder Schafswolle und Tierhaare verwendet. Hersteller von diesen Betten waren überwiegend Schreiner, Sattler und Schmiede.

In den USA konnten Gäste im Hilton oder Hyatt bereits in den 1950er Jahren auf diesen „Königsbetten“ nächtigen. Nachdem eine industrielle Massenfertigung begann, konnte sich auch die Mittelschicht ein Boxspringbett 200 x 200 cm leisten. Auch in Skandinavien zählen diese Betten zu den wahren Klassikern. Erst seit rund 10 Jahren hat das Boxspringbett auch den deutschen Markt erobert und bietet Käufern eine Vielzahl von unterschiedlichen Designs, die sich sehr schön in das vorhandene Wohnambiente integrieren lassen.

View this post on Instagram

Einen schönen 4. Advent wünsche ich euch. 💫 Wir kommen gerade total vollgestopft vom traditionellen Vorweihnachtsessen mit der Familie und kugeln gleich nur noch ins Bett. 🤰🏼Nichts geht mehr! 😅 Beim Raclette und Fondue findet man einfach kein Ende. 🥦🌽🥒🍅🥖🧀🍷 Habt ihr Urlaub oder müsst ihr morgen und zwischen den Tagen auch noch ran? #advent #adventskranz #kommodeninsel #schlafzimmer #boxspringbett #bedroominspo #interiorofhannover #germaninteriorbloggers #hygge #steinhudermeer #cozyhome #betonundholz #interior4inspo #homesweethome #interior #interiordesign #beton #interieur #decoration #betonoptik #inspo #interiorinspiration #solebich #interiør #interior4all #passion4interior

A post shared by Home | Interior | Decoration 🌿 (@joys.interior) on

Was genau ist ein Boxspringbett 200 x 200 cm?

Genauso wie früher findest Du auch in den heutigen Boxspringbetten Sprungfedern, die in den Rahmen eingearbeitet sind. Alle Betten, die ohne diese Sprungfedern auskommen, sind keine Boxspringbetten! Ein besonderes Kennzeichen der früheren Betten waren starke und große Federn. Doch durch die Weiterentwicklung der Rahmen stellte sich auch eine Veränderung bei den Sprungfedern ein. Sie wurden kleiner, effektiver und deutlich punktelastischer gestaltet. Auch dass die Federn in einzelne Taschen verpackt sind, ist noch gar nicht so lange her. Die Technologien, die bei der Herstellung von Federkernmatratzen genutzt wird, ermöglicht eine deutlich höhere Punktelastizität und führt gleichzeitig zu einer steigenden Qualität.  Echte Federkernmatratzen wurden über die Jahre hinweg um Matratzen aus hochwertigen PU-Schäumen ergänzt, um für jeden Nutzer einen angepassten Schlaf- und Liegekomfort zu bieten.

Boxspringbetten zeichnen sich dadurch aus, dass die Matratze auf einem relativ hohen Untergestell liegt, in das eine oder mehrere Schichten von Bettfedern eingebaut sind

Boxspringbetten zeichnen sich dadurch aus, dass die Matratze auf einem relativ hohen Untergestell liegt, in das eine oder mehrere Schichten von Bettfedern eingebaut sind.

Für wen ist ein Boxspringbett 200 x 200 cm geeignet?

Boxspringbetten sind für Menschen mit A-förmigem oder V-förmigem Körperbau am besten geeignet. Für sie bietet das Bett optimalen Liegekomfort, damit die Schultern beziehungsweise das Becken tief genug in die Matratze einsinken können und den Körper perfekt stützen. Wichtig ist dennoch, dass keine zu weiche Matratze gewählt wird. Viele Betten, die zum Kauf angeboten werden, haben eine vergleichsweise weiche Matratze. Das führt dazu, dass Du zu tief in die Matratze einsinkst. Die Bewegungsfreiheit wird eingeschränkt und Du kommst deutlich schneller in Schwitzen.

Wenn nicht eine spezielle Auflage gewählt wird, ist ein Boxspringbett für Menschen mit einem höheren Körpergewicht weniger geeignet.

Darum empfiehlt es sich, den Härtegrad der Matratze auf das eigene Körpergewicht anzupassen, was durchaus bei einem hochwertigen Boxspringbett 200 x 200 cm möglich ist.

Zwei Matratzen mit einem abweichenden Härtegraden

Bei der Größe des Bettes lassen sich ohne weiteres zwei Matratzen mit einem abweichenden Härtegraden verwenden. Eine Ritze zwischen den Matratzen brauchst Du nicht zu befürchten, da oben noch ein Topper aufgelegt wird. Auch ältere Menschen empfinden ein Boxspringbett durch die Betthöhe sehr angenehm. Das Aus- und Einsteigen fällt ohne große körperliche Anstrengung sehr leicht. Die Höhe des Bettes bietet aber noch weitere schöne Aspekte. Du brauchst Dich nicht mehr so tief herunter bücken, wenn Du das Bett beziehen möchtest und hast gleichzeitig eine bequeme Sitzgelegenheit, wenn Du Socken und Schuhe anziehen möchtest.

Der Unterbau des Boxspringbettes, der auch Untermatratze, Polsterbett oder einfach Boxspring genannt wird, übernimmt bei einem Boxspringbett die Funktion, die bei einem Standardbett der Lattenrost erfüllt. Dieser Unterbau besteht aus einem nach unten hin offenen Holz- oder Metallrahmen, in den wahlweise ein Taschen- oder Bonellfederkernsystem eingearbeitet ist.

Welche Marken und Hersteller sind für hochwertige Boxspringbetten bekannt?

Es gibt eine ganze Reihe namhafte Hersteller und bekannte Marken, die erstklassige Boxspringbetten im Programm haben. Hierbei kannst Du Dich auf eine hochwertige Verarbeitungsqualität, einzigartige Designs und besten Schlafkomfort verlassen. Nachfolgend findest Du eine Tabelle mit unterschiedlichen Marken und gleichzeitig die Preissegmente, in denen die Boxspringbetten 200 x 200 cm angesiedelt sind.

Unter 2000 Euro (günstig)2000 – 5000 Euro (Mittelklasse)Ab 5000 Euro (Luxusklasse)
VeldaOschmannHästens
HuklaHülstaVi-Spring
VitoRufKreamat
FennobedMusterringCarpe Diem

Hinweis! Natürlich findest Du auch Betten, die genauso wie ein 200 x 200 cm Boxspringbett aussehen. Dahinter verbergen sich aber ganz gewöhnliche Betten mit Lattenrost, wobei das Untergestell auf Füßen steht und genauso wie ein Boxspringbett bezogen ist. Solche Betten werden als „Betten im Boxspring-Look“ bezeichnet.

Wo kann ich ein Boxspringbett 200 x 200 cm kaufen?

Es gibt viele verschiedene Anlaufstellen, um ein Boxspringbett 200 x 200 cm zu kaufen. Wenn Du Dich bisher noch nicht näher mit dieser Bettvariante und ihren Vorzügen auseinandergesetzt hast, sollte das Möbelfachgeschäft oder der Fachhändler erste Anlaufstelle sein. Dort kannst Du Dir genau alle Vorzüge erklären lassen, die richtige Matratze für Deinen Körperbau und das Körpergewicht aussuchen und sogar einmal Probeliegen.

Verfügst Du schon über eine genaue Vorstellung, lohnt sich ein Besuch bei den vielen verschiedenen Online-Shops. Neben den bereits erwähnten Markenherstellern findest Du auch weitere Anbieter im Netz, die Dir in einem einzigen Shop viele unterschiedliche Boxspringbetten von diversen Herstellern und Marken anbieten. So bist Du nicht auf eine Marke festgelegt, sondern kannst nach Herzenslust Dein neues Boxspringbett 200 x 200 cm aussuchen. Vorteilhaft ist zudem, dass die Geschäfte im Netz 24 Stunden am Tag an sieben Tage für Dich geöffnet haben. Du kannst die vielen Modelle bequem von zu Hause aus vergleichen und mit wenigen Klicks ist der Kauf abgeschlossen. Jetzt heißt es nur noch warten, bis das Bett geliefert wird. Zu den interessanten Online-Shops gehören:

  • Amazon.de
  • SwissSence.de
  • Schalfwelt.de
  • Wayfair.de
  • Otto.de
  • Home24.de
  • Xxxlutz.de
  • Moebel.de

Was kostet ein Boxspringbett 200 x 200 cm?

Boxspringbetten findest Du in verschiedenen Preiskategorien. Schaust Du bei Möbeldiscountern stößt Du bereits auf Preise unter 1000 Euro. Ob es sich dabei um ein hochwertiges Boxspring-Modell handelt, ist eher anzuzweifeln. Gute Modelle findest Du bereits unter 2000 Euro. Legst Du allerdings Wert auf eine bessere Qualität, solltest Du Dich im Preissegment von 2000 bis 5000 Euro umschauen, um genau das Boxspringbett zu finden, welches Deinen Wünschen und Ansprüchen entspricht. Echter Luxus hat genauso wie bei anderen hochwertigen Produkten auch bei Boxspringbetten seinen Preis. Luxusmodelle fangen bei rund 5000 Euro an. Nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt.

Hinweis! Ob es wirklich ein Luxusbett sein muss, sei einmal dahingestellt. Greifst Du zu einem namhaften Hersteller, kannst Du grundsätzlich davon ausgehen, dass die Betten auch unter 2000 Euro eine gute Qualität haben und Dir mehr Komfort beim Schlafen bieten.

Katzenstreu Test & Vergleich (07/2020): die 5 TESTSIEGER

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Katzenstreu Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Katzenstreue. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Boxspringbetten 200 x 200 cm passt am besten zu Dir?

Natürlich ist es der erste Eindruck, also die Optik, die Dein Herz höher schlagen lässt. Doch gibt es weitere Kriterien, die mindestens genauso wichtig sind und bei der Kaufentscheidung Berücksichtigung finden sollten. Damit Du Schlafkomfort in einer neuen Dimension erleben kannst, solltest Du genauer hinschauen, mit was für einer Matratze das Bett ausgestattet ist.

Die unterschiedlichen Matratzen und ihre Vorzüge

Um zu erfahren, was ein Boxspringbett 200 x 200 cm so besonders macht und was diese Betten von normalen Betten unterscheidet, musst Du Dich mit den verschiedenen Modellen von Matratzen auseinandersetzen.  Normalerweise musst Du Dich beim Bettenkauf zwischen folgenden drei Arten entscheiden:

  • Federkernmatratze
  • Kaltschaummatratze
  • Latexmatratze

Das Gute bei einem Boxspringbett ist, dass Du in einer Matratze das Beste der drei Gattungen vereint vorfindest.

Boxspringbetten erleichtern durch ihre Höhe das Aufstehen.

Boxspringbetten erleichtern durch ihre Höhe das Aufstehen.

Federkernmatratzen

Bei hochwertigen Taschenfederkernmatratzen sind die einzelnen Federn in separaten Taschen eingepackt. Neben den Kaltschaummatratzen gehören diese Modelle zu den am weitesten verbreiteten Schlafunterlagen und sind auch in Boxspringbetten zu finden. Sie bestehen aus einem Stahlfederkern mit hunderten einzelnen Federn. Allerdings gibt es von Federkernmatratze zu Federkernmatratze wichtige Unterschiede. Bonellfederkern verfügt über Federn, die in der Mitte schmal sind.

Bei einer Taschenfederkernmatratze sind die einzelnen Federn in eine eigene Tasche eingenäht. Alle Federn sind zudem miteinander verbunden und ergeben zusammen die Matratzenfläche. Während der Bonellfederkern eine geringere Elastizität vorweisen, bieten Dir Taschenfederkernmatratzen durch die Punktelastizität eine sehr gute Anpassung an den Körper.

Tonnentaschenfederkernmatratzen

Darüber hinaus findest Du auch noch sogenannte Tonnentaschenfederkernmatratzen. Die Federn haben eine bauchige Form und sind dadurch besonders flexibel und überaus komfortabel. Der Aufbau von solchen Matratzen wird für Dich ein gutes Schlafklima bereitstellen. Entstehende Feuchtigkeit wird einfach und effektiv an die Raumluft abgeleitet. Durch den Stahlfederkern haben diese Matratzen ein höheres Gewicht.

Vorteile

  • Gutes Schlafklima durch effektives Ableiten von Feuchtigkeit
  • Durch unterschiedliche Zonen mit verschiedenen Härtegraden sehr bequem
  • Wärmen nicht und daher sehr komfortabel, wenn Dir schnell zu warm wird
  • Langlebig und robust
  • Sehr gute Punktelastizität

Nachteile

  • Weniger geeignet in Kombination mit verstellbaren Lattenrosten
  • Federn können sich mit der Zeit durchdrücken und Mulden hinterlassen
  • Keine Wärmeisolierung

Kaltschaummatratze

Kaltschaummatratzen sind aus einem Stück gefertigt und werden als Block aus Kunststoffschaum gegossen. Hochwertige Matratzenmodelle werden nach modernen Technologien gefertigt, um Dir in einem Boxspringbett besten Schlafkomfort zu bescheren. Der Kern der Matratze besteht aus aufgeschäumtem Kunststoff. Verschiedene Schichten und Zonen aus unterschiedlichen Schaumstoffkomponenten befinden sich im Inneren, um eine unterschiedliche Dicke und Dichte bereitzustellen und den Körper optimal zu stützen. Für eine gute Belüftung und ein gutes Schlafklima sorgen Belüftungskanäle. Kaltschaummatratzen sind sehr flexibel und benötigen eine feste Unterlage.

Latexmatratzen

Diese Matratzenmodelle werden aus Latex, einem Gummigemisch hergestellt. Das flüssige Rohmaterial wird in eine Stahlform gegossen und anschließend erhitzt. Naturlatex besitzt eine deutlich höhere Punktelastizität als synthetischer Latex. Latexmatratzen sind schwerer als Kaltschaummatratzen. Durch ihre Gestaltung gibt sie nur in ganz bestimmten Bereich nach, um den Körper dort  entsprechend zu stützen. Genauso wie bei einer Kaltschaummatratze wird eine feste oder federnde Auflage benötigt.

Das Boxspringbett vereint das Beste der drei Matratzenvarianten

Da bei einem Boxspringbett das Bettgestell und Matratze zusammengehören, könntest Du genauso sagen, dass diese Modelle aus einem Guss bestehen. Anstelle eines Lattenrostes ist in das Bett eine federnde Konstruktion integriert, die ähnlich wie eine Federkernmatratze gestaltet ist. Darauf wird die eigentliche Matratze aufgelegt. Du hast die Wahl zwischen Latex, Kaltschaum oder Federkern, wobei meist Federkernmatratzen zum Einsatz kommen. Sie sind mit einem strapazierfähigen Überzug versehen, zum Schutz vor äußeren Einflüssen. Häufig liegt oben auf der Matratze noch ein Topper, eine dünne Schaumstoffmatte, um die Matratze zusätzlich zu schonen. Als skandinavischer Typ werden Boxspringbetten mit Topper bezeichnet, während Betten ohne Topper als amerikanische Variante gelten.

Zusätzliche Funktionen von einem Boxspringbett 200 x 200 cm

Gerade wenn Du älter bist und Probleme mit dem Aufstehen hast, ist ein Bett, dass sich elektrisch verstellen lässt ein häufiges Kriterium für die Kaufentscheidung. Ist ein elektrischer Unterbau bei einem Boxspringbett überhaupt möglich? Es kommt auf den Bettentyp an. Bei einem amerikanischen Boxspringbett ist die Matratzenhöhe 30 cm und mehr. Daher sind diese Modelle weniger für einen elektrischen Unterbau geeignet. Bei den skandinavischen  Boxspringbetten ist ein elektrischer Unterbau überhaupt kein Problem.

Die Matratzen sind im Schnitt nur 19 bis 25 cm dick. Bei qualitativ hochwertigen Matratzen ist diese Stärke Standard. Oben drauf liegt ein Topper von 6 bis 12 cm Höhe. Da dieser weich und flexibel ist, wird die Aufrichtfunktion nicht behindert. Durch einen Matratzenstopper am Ende des Bettes kann sie beim Aufrichten auch nicht aus dem Bett hinaus rutschen. Es gibt sogar Boxspringbetten mit verstellbarem Kopf und Fußteil, damit Du Oberkörper, Kopf und Rumpf immer so lagern kannst, wie Du es gerne magst.

Das Gefühl, wie auf Wolken zu schlafen, wird bei den meisten Boxspringbetten dadurch verstärkt, dass diese zusätzlich mit einer Komfortauflage, dem so genannten Topper, versehen sind. Diese Auflage ist zwar auh für Boxspringbetten nicht obligatorisch, sollte jedoch bei einem hochwertigen Boxspringbett zur Ausstattung gehören.

Quelle: https://www.schoener-wohnen.de/moebel/32674-rtkl-boxspringbetten


Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Boxspringbetten 200 x 200 cm miteinander vergleichen?

Bei der großen Auswahl an Boxspringbetten in 200 x 200 cm ist ein Bettenvergleich scheinbar kaum möglich. Jedes Bett ist mit anderen Vorzügen ausgestattet, verfügt über einen anderen Bezugsstoff bei Untergestell und Kopfteil oder hat bestimmte Merkmale, die andere Boxspringbetten nicht haben. Wie soll da ein Vergleich funktionieren? Eigentlich ist das ganz einfach. Denn es gibt bestimmte Merkmale, die bei allen Modellen gleich sind, damit sich ein Bett Boxspringbett nennen darf. Zudem solltest Du in den Vergleich auch Aspekte einfließen lassen, die Dir wichtig sind, um Deine Kaufentscheidung zu treffen.

  • Konstruktion
  • Matratze
  • Härtegrad
  • Topper
  • Extras und Zubehör

Konstruktion

Ein Boxspringbett 200 x 200 cm, genauso wie die vielen anderen Größen, haben immer den gleichen Aufbau. Jedes Bett setzt sich aus zwei bis drei Schichten zusammen. Sie haben ein Untergestell, welches wie eine Kiste beziehungsweise Box gearbeitet ist. Darin befindet sich der dazugehörige Federkern. Hochwertige Produkte verfügen über Boxen aus Massivholz, in dem sich ein sogenannter Tonnenfederkern oder offenporiger Kaltschaum befindet. Als Abschluss kommt die eigentliche Matratze, auf der Du schläfst. Zusätzlich kommt  meist eine weitere Schicht drauf, den sogenannten Topper, der die Matratze schont und gleichzeitig den Schlafkomfort erhöht.

Der Topper ist in der Regel eine dünne Schaumstoffmatte. Sie kommt überwiegend in der skandinavischen Ausführung zum Einsatz. Betten, ohne Topper sind typisch für die amerikanische Variante. Durch die besondere Bauweise in verschiedenen Schichten sind Boxspringbetten deutlich höher. Die Einstiegshöhe ist mindestens 50 cm, kann aber durchaus auch bei 60 oder 70 cm liegen.    Bei günstigen Boxspringbetten suchst Du nach Naturmaterialien und einer hochwertigen Verarbeitungsqualität vergebens. Auch bei den Stoffen, die als Bezug für die Box und das Kopfteil verwendet werden, sollten sich durch eine gute Qualität auszeichnen.

Durch ihre Größe und die vergleichsweise aufwendige Bauweise sind Boxspringbetten in der Regel teurer.

Durch ihre Größe und die vergleichsweise aufwendige Bauweise sind Boxspringbetten in der Regel teurer.

Matratze

Ein Boxspringbett 200 x 200 cm hat eine Untermatratze. Bei der Ausführung hast Du kaum Spielraum, da es sich bei der Unterkonstruktion unbedingt um einen Federrahmen handeln muss. Die Untermatratze hat immer einen Federkern, der wie bei einer normalen Federkernmatratze oder als Tonnentaschenfederkernmatratze gestaltet ist.

Auf den Federkern kommt anschließend die Obermatratze. Du hast dabei die Wahl zwischen Taschenfederkern- oder Bonell-Federkernmatratzen. Manche Hersteller bieten Dir aber auch Komfort-Matratzen, die mit einem Tonnentaschenfederkern ausgestattet sind.

Der Unterschied besteht darin, dass darin deutlich weniger Einzelfedern zu finden sind, um eine bessere Anpassungsfähigkeit an den Körper zu gewährleisten. Ebenso findest Du Obermatratzen für das Boxspringbett 200 x 200 cm aus Latex oder Kaltschaum. Diese Matratzen sind ideal, wenn Du auf den federnden Charakter verzichten kannst und Wert auf einen ergonomischen Liegekomfort legst.

Durch die verschiedenen Zonen hast Du genauso wie bei einer Tonnentaschenfederkernmatratze eine gute Unterstützung von unterschiedlichen Körperpartien und eine hohe Punktelastizität. Obermatratzen aus Latex sind für Boxspringbetten eher selten, werden aber hin und wieder angeboten.

Hinweis! Viele Anbieter geben die Anzahl der Federn im Federkern pro Quadratmeter an. Je mehr Federn in einem Boxspringbett 200 x 200 cm enthalten sind, desto punktgenauer gestaltet sich der Schlafkomfort, weil das Raumgewicht der Federn groß ist.

Härtegrad

Matratzen gibt es in unterschiedlichen Härtegraden.  Diesen Aspekt solltest Du auf jeden Fall berücksichtigen, da die Matratze und der Topper bei einem Boxspringbett 200 x 200 cm direkt im Kontakt mit Deinem Körper steht. Im Falle dieser speziellen Bettenvariante bilden Rahmengestell, Matratze und Topper eine besondere Einheit. Für die Härtegrade von Matratzen gibt es leider keine festgelegten Normen. Matratzen, die mit dem Härtegrad H1 versehen sind, gehören zu den besonders weichen Unterlagen. Matratzen mit H5 sind entsprechend deutlich härter gestaltet. Alle weiteren Angaben zum Grad der Härte zwischen H1 und H5 stellen Abstufungen dar.

Wichtig! Halte Dir bei der Wahl des Härtegrades vor Augen, dass es auch Matratzen gibt, die nicht komplett den gleichen Härtegrad besitzen. Im Bereich der Schulter und des Beckens können sie weicher und im Rückenbereich härter ausfallen, um den Körper besser zu stützen.

Um die optimal passende Matratze für Dich zu finden, solltest Du bei der Wahl des Härtegrads Dein Körpergewicht als Auswahlkriterium mit einfließen lassen.

Boxspringbetten gibt es in unterschiedlichen Größen und Designs.

Boxspringbetten gibt es in unterschiedlichen Größen und Designs.

Topper

Während die Unter- und Obermatratze in einem Boxspringbett 200 x 200 cm als Stützfunktion für den Körper dienen, sind Topper für die optimale Lagerung des Körpers zuständig. Die Matratzenauflagen sind daher nicht mit einem Federkern ausgestattet. Sie haben eine Höhe von 7 und mehr Zentimeter und werden entweder aus Schaumstoff (PU-Schaum), aus Visco-Schaum oder Kaltschaum hergestellt. Du findest gelegentlich auch Topper aus Latex. Besonders hochwertig sind Matratzenauflagen aus Visco-Schaum, da das Material auf Körperwärme reagiert und sich genau an den Körper anpassen kann. Wenn Du ein unruhiger Schläfer bist, der sich nachts viel bewegt, solltest Du zu einer anderen Variante an Topper greifen, weil Du bei jedem Positionswechsel gegen die entstandene Kuhle ankämpfen musst.

Extras und Zubehör

Bei der großen Auswahl an Boxspringbetten findest Du auch Modelle, bei denen Du das Kopf- und Fußteil elektrisch verstellen kannst. Möglich ist das bei der skandinavischen Variante, weil die Matratzen nicht so dick sind wie bei der amerikanischen Ausführung. Eine elektrische Verstellung ist interessant, wenn Du zum Beispiel Schwierigkeiten mit dem Aufstehen aus dem Bett hast. Das zusätzliche Feature zur optimalen Höhe des Bettes erlaubt Dir eine ordentliche Sitzposition einzunehmen, aus der Du Dich bequem hinstellen kannst.

Manche Boxspringbetten sind auch mit einem praktischen Bettkasten versehen, den Du einfach aufklappen kannst. Damit das optimal gelingt, sollte ein Federzugmechanismus integriert sein, der das Aufklappen deutlich erleichtert. Ein weiteres elektrisches Zubehör für das Boxspringbett ist eine spezielle Heizdecke, die im Winter das Bett schnell auf die gewünschte Wärme bringen kann. Mit einer Zeitschaltuhr ausgestattet, brauchst Du Dich um nichts zu kümmern und kannst abends in ein kuscheliges Bett klettern.

Wissenswertes über Boxspringbetten 200 x 200 cm – Expertenmeinungen und Rechtliches

Sollte ein Boxspringbett 200 x 200 cm lieber mit einer oder mit zwei Matratzen gekauft werden?

Wenn Du mit zwei Personen im Boxspringbett schlafen willst, stellt sich immer wieder die Frage, ob die Wahl auf eine große Matratze oder doch lieber auf zwei kleine Modelle fallen sollte. Um einen optimalen Schlafkomfort zu erreichen, entscheiden sich viele Menschen für zwei Matratzen, weil jeder die Matratze nach seinen individuellen Wünschen und Vorstellung in Bezug auf Härtegrad, Wärme- und Kälteeigenschaften auswählen kann. Die Ritze, die durch die beiden Matratzen in der Mitte des Boxspringbettes entsteht, lässt sich bequem mit einem 200 x 200 cm Topper überdecken, wenn sich die beiden Schläfer über die Topper-Eigenschaften einig sind. Es gibt aber auch spezielle Abdeckungen, die Du in diese Ritze einfügen kannst, falls Du Dich für ein Boxspringbett ohne Topper entscheidest.

Welches ist das teuerste Boxspringbett der Welt?

Man könnte glauben, dass maßangefertigte Boxspringbetten die teuersten Modelle auf der Welt sind. Denn mit mehr als 5.000 Euro kosten sie fast ein kleines Vermögen. Trotzdem sind solche Maßanfertigungen nicht die teuersten. Das teuerste Bett der Welt kostet 128.000 Euro und stammt von der schwedischen Marke Hästens. Es sieht aus wie ein ganz normales Boxspringbett, ist allerdings riesig groß. Ein solches Bett soll im Schlafzimmer von Gwen Stefani und Angelina Jolie stehen. In der Matratze verbergen sich 14 kg handgezupftes Rosshaar von 50 Pferden. Den stolzen Preis von 128.000 Euro toppt das „Baldachino Supreme Bed“ mit einem unglaublichen Preis von 6,3 Millionen Dollar.

Hat die Stiftung Warentest Boxspringbetten einem ausgiebigen Test unterzogen?

Boxspringbetten sind von der Stiftung Warentest keinem allgemeinen Boxspringbett-Test unterzogen worden. Allerdings findest Du einen sehr spezifischen, in dem zwei Anbieter, Kreamat und Ergolsleep mit individualisierten Boxspringbetten genauer unter die Lupe genommen wurden. Wenn Du Dir ein Boxspringbett 200 x 200 cm von anderen Herstellern kaufen möchtest, findest Du weder von Stiftung Warentest, noch von Ökotest irgendwelche Testberichte. Lohnenswert ist daher, die Bewertungen und Rezensionen zum jeweiligen Wunschbett in den verschiedenen Online-Shops zu lesen. Die Informationen ermöglichen Dir, eine eigene Meinung zu dem ausgesuchten Boxspringbett zu bilden und diese in Deine Kaufentscheidung einfließen zu lassen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.schoener-wohnen.de/moebel/32674-rtkl-boxspringbetten
  • https://www.boxspring-welt.de/faq
  • https://www.moebelfreude.de/boxspringbett-kaufen-tipps
  • https://www.boxspringbetter.de/boxspringbetten-tipps/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/bett-schlafzimmer-kissen-design-1834916/
  • https://pixabay.com/de/photos/hotelzimmer-zimmer-florida-hotel-2205447/
  • https://pixabay.com/de/illustrations/bett-plaid-muster-nachttisch-lampe-3700115/
  • https://pixabay.com/de/photos/bett-zimmer-schlafzimmer-2448895/
  • https://pixabay.com/de/photos/schlafzimmer-beleuchtung-zimmer-4786791/

Letzte Aktualisierung am 23.07.2020 um 03:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge