Zum Inhalt springen
Bambus Wäschekorb Test
Veröffentlicht von: Redaktion Expertmensch|In: Haushalt|14. Dezember 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 28.02.2022

Bambus Wäschekorb Test 2022 Die 5 besten Bambus Wäschekörbe

VG Wort Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bambus Wäschekorb Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bambus Wäschekörbe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Bambus Wäschekorb zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Bambus Wäschekorb zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Wäschekorb aus Bambus erfreut sich immer größerer Beliebtheit, weil er nicht nur ein praktischer Helfer zum Sammeln von Schmutzwäsche ist, sondern gleichzeitig ein schickes Wohnaccessoire darstellt. Du bekommst ihn in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen.
Bambus ist ein schnell nachwachsendes Naturprodukt und bietet gegenüber Kunststoff und anderen Materialien verschiedene schöne Vorteile. Das Material lässt sich facettenreich verarbeiten. Es gibt Bambus Wäschekörbe mit integrierter Sortierfunktion oder als schicke Wäschetruhe mit Deckel.
Der Bambus Wäschekorb ist sehr stabil — mit einem gepolsterten Deckel lässt er sich als praktische Sitzgelegenheit nutzen oder bietet Dir in einer höheren Ausführung eine zusätzliche Ablagefläche. Die Vielseitigkeit von einem Wäschekorb aus Bambus macht ihn in Deinen eigenen vier Wänden unentbehrlich.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Bambus Wäschekörbe

Platz 1: Vesgantti Wäschesammler 100L Bambus Faltbarer Wäschekorb

Es kann flach lagern , wenn es nicht benutzt wird. 40*31*60cm. 72L Kapazität. 72L/100L bietet viel Staurau. Diese zusammenklappbare Wäschekorb ist auch einfach mit Decke, Schuhe, Spielzeug, Accessoires, Gadgets, Kleinigkeiten zu behandeln … sehr dekorativ für Waschraum, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Hauswirtschaftsraum, etc. Bambus Körper + Baumwollfutter, kein angenehmer Geruch oder Schimmel, können Sie das abnehmbare Futter regelmäßig waschen. Bequeme Baumwollseilgriffe auf beiden Seiten für einfache Portabilität.

Platz 2: Lumaland Wäschekorb aus Bambus, mit 2 ausziehbaren Wäschesäcken

Stilvoller und dekorativer Bambus Wäschekorb mit 2 beige Wäschesäcken aus Stoff, Abnehmbare Baumwollfächer mit Klettverschluss: Dank des professionell verarbeiteten Klettverschlusses lassen sich beide Baumwollfächer je nach Belieben abnehmen, transportieren und reinigen – absolut flexibel und praktisch. ca. 73 x 64 x 33 cm (H x B x T ), einfacher Aufbau ohne Bohren, entsprechend benötigtes Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten.

Platz 3: Relaxdays Wäschekorb Bambus, mit Deckel

Schmutzwäsche in den eckigen Wäschekorb aus Bambus werfen – 2 Griffe für bequemen Transport. Der Deckel hält den Inhalt Ihrer natürlichen Wäschetonne vor neugierigen Blicken verborgen. Der Wäschebehälter lässt sich falten und platzsparend verstauen – Stabil dank Ring und Boden.

Platz 4: GOODS+GADGETS Wäschekorb aus Bambus, 100 L Wäschesammler

Der Design Wäschesammler aus Bambus ist die formschöne Alternative zum herkömmlichen Wäschepuff, Wäschetruhe & Aufbewahrungstruhe für Wäsche. Die rechteckige Wäschekiste passt zu jedem Interieur. Dank des 100 Liter Fassungsvolumens, fasst der Wäschesammler sämtliche anfallende Schmutzwäsche in Ihrem Haushalt, egal ob im Badezimmer, Kinder- oder Schlafzimmer. Dabei wird das praktische Sortieren direkt auf zwei Fächer für helle und dunkle Wäsche ermöglicht.

Platz 5: SONGMICS Wäschekorb aus Bambus, Wäschesammler mit 2 Fächern

Hier kommt ein neues Design für Sie! Der Deckel lässt sich durch Clips spielend einfach und in nur wenigen Sekunden an den Wäschekorb klemmen oder von ihm entfernen, wenn Sie den Wäschesack herausnehmen und die Wäsche zur Waschmaschine bringen möchten. Die Holzplatte im unteren Bereich ist mit dem Innenfutter des Wäschesammlers verbunden und kann nicht herabfallen; zudem gibt die verbesserte Bodenplatte dem gesamten Korb einen stabilen Halt; Jeans, Pullover, Winterjacken, Bettwäsche? Kein Problem! Die Wäschebox ist mit bis zu 25 kg belastbar.

Bambus Wäschekorb bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Bambus Wäschekorb Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Bambus Wäschekörbe finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen. Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf eines Bambus Wäschekorbs achten solltest

Herumliegende Schmutzwäsche sorgt schnell dafür, dass es in Deinem Zuhause unordentlich und unaufgeräumt aussieht. Überall verteilt liegen Kleidungsstücke herum oder stapeln sich in einer Ecke, weil sie dort einfach abgelegt wurden. Mit einem Bambus Wäschekorb kannst Du schnell dem Chaos Herr werden, wenn Du die Schmutzwäsche dort einfüllst, anstatt sie überall zu verteilen.

Der vielseitige Bambus Wäschekorb

In erster Linie sind Wäschekörbe aus Bambus dafür gedacht, um Deine Schmutzwäsche aufzunehmen und zu sammeln, damit Du sie anschließend schon vorsortiert in die Waschmaschine füllen kannst. Einige Wäschekörbe aus Bambus sind wie eine Wäschetruhe gestaltet, die Du unauffällig in den verschiedensten Räumen integrieren kannst. Durch ihre Bauart haben sie wahre Allrounder-Qualitäten. Du kannst sie auch im Kinderzimmer als Sammler für unterschiedliche Spielzeuge der Kinder verwenden und gleichzeitig eine zusätzliche Sitzgelegenheit damit bereitstellen.

Sortiersystem

Ein Wäschekorb aus Bambus ist nicht nur ideal zum Sammeln von Schmutzwäsche, sondern kann je nach Ausführung auch direkt die Wäsche sortieren und damit das spätere Waschen deutlich erleichtern. Dafür gibt es sie mit einem Sortiersystem, damit Du helle und dunkle Wäsche, Feinwäsche und Kochwäsche voneinander getrennt einsortieren kannst. Damit aber noch nicht genug! Neben verschiedenen Größen und Abmessungen bekommst Du den Bambus Wäschekorb in vielen verschiedenen Designs, sodass Du den Sammler genau an die Einrichtung im Badezimmer, Schlafzimmer oder Ankleidezimmer anpassen kannst. Obendrein kannst Du zwischen unterschiedlichen Größen wählen, die genau auf Deine Wäscheberge abgestimmt sind. Praktischer geht Wäsche sammeln, Ordnung schaffen und gute Organisation nun wirklich nicht. Bambus Wäschekörbe bekommst Du in vielen verschiedenen Macharten und unterschiedlichen Größe, sodass Du selbst bei wenig Platz genau das passende Modell für Dich findest. Bedenke immer, dass Du mit einem Sammler aus schnell nachwachsendem Naturmaterial einen schönen Beitrag zum Umweltschutz leistest, als wenn Du Dich für einen Wäschekorb aus Kunststoff entscheidest. Letzterer belastet die Umwelt nicht nur bei der Herstellung, sondern auch beim Recycling bedeutend mehr.
Bambus Wäschekörbe sind äußerst leicht & Stabil. Das Verhältnis von Eigengewicht gegenüber der Nutzlast übertrifft selbst Stahlbeton.

Bambus Wäschekörbe sind äußerst leicht & Stabil. Das Verhältnis von Eigengewicht gegenüber der Nutzlast übertrifft selbst Stahlbeton.

Bambus als Material: Ist das eigentlich Holz?

Nein… Bambus ist kein Holz! Bambus ist eine Art Gras… eine krautige Pflanze. Obwohl das Material dem Holz ähnlich aussieht, weist es keine typischen Holz-Eigenschaften auf — weder quillt es sich auf noch trocknet es stark aus, blättert nicht ab und verformt sich nicht — wie es bei Holz mit der Zeit üblich wäre. Darüber hinaus wird Bambus auf völlig andere Weise verarbeitet, deshalb sollten Utensilien aus dem exotischen Material in eine separate Kategorie eingeordnet werden. Bambus erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Zu Recht! Denn die schnell nachwachsenden Pflanzen lassen sich auf vielfältige Weise verarbeiten und daraus entstehen schicke Möbel und Wohnaccessoires, die den eigenen vier Wänden einen warmen und wohnlichen Charakter verleihen. Bambus gilt auf der Welt als der am schnellsten nachwachsende Rohstoff. Innerhalb von einem Monat können die Pflanzen mächtig an Höhe und Stärke zulegen.

Verholzungsgrad

Nach rund fünf Jahren hat Bambus den Verholzungsgrad erreicht, den heimische Harthölzer vorweisen. Allerdings brauchten unsere heimischen Bäume dafür fast 50 Jahre. Bambusholz, so wie Du es kennst, stammt aus dem inneren der Bambusrohre und wird durch aufwendige technische Verfahren gewonnen. Wenn Du Dir die mechanisch-technologischen Eigenschaften genauer anschaust, wirst Du feststellen, dass Bambusholz sogar einige Holzarten übertrifft. Bei einem Bambus Wäschekorb findest Du solche, die aus fasergepresstem oder aus stabverleimtem Bambus hergestellt sind. Beim Kauf von einem Bambus Wäschekorb solltest Du bedenken, dass dieses besondere Material auch Nachteile hat. Bambus mag zum Beispiel keine trockene und warme Luft. Ist er dieser ausgesetzt, können sich Risse bilden. Bei Deiner Kaufentscheidung solltest Du auch nicht auf Billigware setzen. Solche Wäschekörbe aus Bambus sind häufig mit Pestiziden belastet oder es wurden Kleber verwendet, die in Europa nicht zugelassen sind. Da der Wäschesammler in Wohnräumen steht, können Ausdünstungen durch Schadstoffe die Raumluft belasten und negativ beeinflussen.
Hygiene ist wichtig – das gilt auch für einen Wäschekorb. Kleidung, die mehrmals getragen wurde, riecht oft nicht angenehm und enthält häufig noch Feuchtigkeit. Daher sollte der Wäschekorb über genügend Belüftungsschlitze verfügen, aber dennoch gut abgedichtet sein.

Welche Besonderheiten bietet ein Wäschekorb aus Bambus?

Es gibt viele verschiedene Besonderheiten, die ein Wäschekorb aus Bambus mit sich bringt. Sie begründen sich letztendlich auf dem Material und sehen folgendermaßen aus:

Bambus ist nachhaltig

Anders als bei Bäumen wird bei der Bambusernte nicht gleich der ganze Organismus vernichtet. Züchter nutzen nur Triebe der Bambuspflanze, den diese in wenigen Jahren ersetzen kann. Die Wurzeln in der Erde bilden ständig neue Triebspitzen. Das rekordverdächtige Wachstum macht Bambus zu einem nachhaltigen Naturmaterial. Außerdem bindet er vier Mal mehr Kohlendioxid aus der Atmosphäre als der heimische Baumbestand in Europa.

Bambus ist umweltfreundlich

Für die Ernte kommen keine schweren Maschinen und Geräte zum Einsatz. Die Kultivierung erfolgt in kleinen Mengen und die Ernte wird mit der Hand durchgeführt. Durch die hohe Widerstandsfähigkeit kann vielfach auf Dünger, künstliche Bewässerung und Pestizide verzichtet werden. Das Wachstum gelingt der Pflanze sehr gut ohne künstliche Unterstützung. Eine direkte Auswirkung auf die Umwelt durch den Anbau von Bambus ist vergleichsweise sehr gering, im Gegensatz zu anderen Agrarprodukten wie Kaffee, Baumwolle oder Bananen. Um sicherzustellen, dass für die Herstellung des Bambus Wäschekorbs keine Wälder zerstört werden, solltest Du ein Produkt aus nachhaltigem Anbau wählen. Im Zweifelsfall kann Dir der Händler sicherlich etwas über die Produktionsbedingungen sagen. Das FSC-Siegel ist leider bei Bambusprodukten nur sehr selten zu finden.

Bambus ist langlebig und robust

Qualitativ hochwertiges Bambusholz zeichnet sich durch eine hohe Härte aus, wobei die Werte von Eichenholz sogar übertroffen werden. Gleichzeitig bietet Bambus eine hohe Elastizität und zeichnet sich durch einen guten Abnutzungswiderstand aus. Da Bambus kaum mit Aufquellen oder Schwinden auf Feuchtigkeitsveränderungen reagiert, ist das Material perfekt als Wäschesammler, Wäschekorb oder Wäschetruhe geeignet.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bambus ist antibakteriell

Von Natur aus ist Bambus mit einer leicht antibakteriellen Wirkung ausgestattet. Das macht das Material daher nicht nur für Schneidebretter, sondern auch für einen Wäschekorb so interessant. Denn verschmutzte und verschwitzte Kleidungsstücke sind eine Brutstätte für Bakterien und Keime, denen durch die antibakteriellen Eigenschaften entgegengewirkt wird.

Bambus ist vergleichsweise preiswert

Ein Bambus Wäschekorb ist nur halb so teuer wie konkurrierende Werkstoffe, die für die Herstellung von Wäschesammlern verwendet werden. Das hängt auch damit zusammen, dass es bei Bambus keine Schwächung des Materials durch Astlöcher oder Harzansammlungen gibt. Das Material ist besonders homogen und bietet einen hohen Ausnutzungsgrad bei der Herstellung von Bambus Wäschekörben.

Welche Größe sollte ein Bambus Wäschekorb haben?

Die Größe des Wäschekorbs sollte der Menge an Schmutzwäsche entsprechend, die bei Dir anfällt. Wichtig sind aber auch die Stoffe der Textilien, damit Du für Dich den richtigen Wäschekorb aus Bambus aussuchen kannst. Hierbei findest Du nämlich feine Unterschiede wie zum Beispiel die Größe der Einfüllöffnung. Wenn Du nicht nur Hosen, Unterwäsche und Shirts, sondern auch große Textilien wie Bettwäsche, Decken und dicke Jacken darin sammeln möchtest, sollte der Bambus Wäschesammler eine große Einfüllöffnung vorweisen. Außerdem sollte der Wäschekorb aus Bambus genau das richtige Fassungsvermögen haben, das der Menge an anfallender Schmutzwäsche und Deinen Waschgewohnheiten entspricht. Bambus Wäschekörbe bekommst Du in vielen verschiedenen Variationen und Größen. Das Fassungsvermögen wird immer in Liter angegeben. Du findest bei den unterschiedlichen Modellen keine Einheitsgrößen, dafür aber verschiedene, abweichende Produktabmessungen. Gerade im praktischen Gebrauch ist das Fassungsvermögen ein nicht zu unterschätzender Faktor. Denn der schönste Wäschekorb aus Bambus bringt überhaupt nichts, wenn er zu klein oder zu groß gestaltet ist. Ist der Sammler zu groß für Deine Wäschemenge dimensioniert, nimmt er zu viel Platz ein und beschränkt Dich in Deiner Bewegungsfreiheit. Ist er allerdings zu klein, musst Du Schmutzwäsche zwischenlagern und häufiger die Waschmaschine einschalten. Beides wirkt sich natürlich  besonders störend aus.
Ein Bambus Wäschekorb ist nicht nur ein praktischer Helfer zum Sammeln von Schmutzwäsche, sondern gleichzeitig ein schickes Wohnaccessoire.

Ein Bambus Wäschekorb ist nicht nur ein praktischer Helfer zum Sammeln von Schmutzwäsche, sondern gleichzeitig ein schickes Wohnaccessoire.

Fassungsvermögen

Die Größe beziehungsweise das Fassungsvermögen von einem Bambus Wäschekorb sollte sich immer nach der Menge der anfallenden Wäsche richten. Weißt Du ungefähr, was an Schmutzwäsche in Deinen Haushalt anfällt, kannst Du Dich für ein bestimmtes Volumen entscheiden. Bei einigen Herstellern findest Du in den Produktbeschreibungen auch Informationen darüber, für wie viele Personen der Wäschekorb im Durchschnitt geeignet ist. Allerdings sind die Angaben nicht einheitlich, sodass Du in den Produktbeschreibungen Richtwerte von 4 Kilogramm pro Person oder 30 bis 80 Liter finden kannst. Tatsächlich kann das Wäscheaufkommen deutlich abweichen. Denn in der Regel braucht Sommerbekleidung weniger Platz als dicke Winterkleidung, die aus mehreren Schichten bestehen kann. Zusätzlich können häufig zu wechselnde Stoffwindeln, Arbeits- oder Sportbekleidung dazu führen, dass der Wäschekorb aus Bambus schneller wieder voll ist. Die Höhe des Wäschebergs wird zudem durch Bettwäsche, Tischdecken, Handtücher, Geschirrtücher und weitere Textilien höher, die Du ja auch zu Hause in Deiner Waschmaschine wäschst. Wenn Du Dir in Bezug auf die Größe nicht sicher bist, kannst Du Dich an folgendem orientieren: Für das Kinderzimmer reicht ein Wäschekorb in Größe S im Regelfall aus. Wird der Wäschesammler von zwei Personen genutzt, solltest Du Dich für eine mittlere Größe entscheiden. Hast Du eine hohes Wäscheaufkommen und der Bambus Wäschekorb soll auch noch Decken aufnehmen können, ist ein großer XL-Wäschekorb die richtige Wahl.

Welche zusätzliche Extras kann ein Bambus Wäschekorb aufweisen?

Je nach Machart und Größe des Bambus Wäschekorbs, sollte er über einen oder zwei Griffe verfügen, damit Du ihn gut greifen, verschieben oder eventuell sogar tragen kannst. Achte darauf, dass diese nicht zu schmal und dünn gestaltet sind. Bestenfalls sollten sie eine ergonomische Form haben, damit Du die Finger ordentlich darum legen und einen vollen Korb schmerzfrei tragen kannst. Wünschst Du ein größeres Modell, schaue, ob es dieses eventuell sogar mit Rollen gibt. Besonders praktisch ist ein integrierter Wäschesack bei größeren Modellvarianten. Diesen kannst Du mitunter herausnehmen und besser transportieren als den ganzen Bambus Wäschekorb. Bei Wäschekörben mit Deckel kann es sehr praktisch sein, wenn Du diesen als Sitz- oder Ablagefläche nutzen kannst, ohne Angst zu haben, dass die Konstruktion gleich nachgibt oder zusammenbricht. Wenn Du den Wäschekorb gleichzeitig als Sitzgelegenheit nutzen möchtest, ist ein weiches Polster sicherlich ein schönes Feature.

Wo sollte der Bambus Wäschekorb am besten aufgestellt werden?

Im Allgemeinen stehen Wäschekörbe im Badezimmer, Ankleide- oder Schlafzimmer, weil  dort am häufigsten die Kleidung gewechselt wird. Wenn Du genug Platz neben der Waschmaschine hast, kannst Du dort auch einen Wäschekorb platzieren. Unabhängig davon, wo der Wäschekorb steht, achte darauf, dass der Raum gut belüftet ist. Gibt es keine ordentliche Luftzirkulation, sind die eingefüllten Wäschestücke ein guter Nährboden für Schimmel, Bakterien und Keime. Eine gute Alternative zum Badezimmer ist das Schlaf- oder Ankleidezimmer. Denn die schick gestalteten Modelle fügen sich sehr geschmackvoll in das Raumambiente ein und können sogar zum besonderen Blickfang werden.
Korkenzieher Test

Korkenzieher Test & Vergleich » Top 10 im Dezember 2022: Die 5 besten Korkenzieher

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Korkenzieher Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Korkenzieher. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Bambus Wäschekörbe passt am besten zu Dir?

Wenn Du Schmutzwäsche bis zum nächsten Waschen sammeln und bestenfalls gleich nach dunkel, hell, Fein- und Kochwäsche trennen möchtest, kommst Du an einem Wäschesammler nicht vorbei. Dafür kannst Du natürlich den klassischen Kunststoff-Wäschekorb verwenden. Eine optisch ansprechendere Alternative ist allerding der Bambus Wäschekorb, den Du im Badezimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Ankleidezimmer aufstellen kannst. Durch seine Machart fügt er sich glanzvoll in den Einrichtungsstil ein und Du kannst der Unordnung durch herumliegende Schmutzwäsche ganz einfach entgegenwirken. Du kannst jegliche Art von Wäsche in den Wäschesammler aus Bambus hineinfüllen, ganz gleich, ob verschmutzte Arbeitskleidung, durchgeschwitzte Sportsachen, Unterwäsche oder die Business-Bekleidung. Auch wenn grundsätzlich bei der Kaufentscheidung die praktischen Nutzen im Vordergrund stehen, findest Du bei Wäschekörben und Sammlern aus Bambus durchaus sehr schicke Vertreter der Gattung, die viel zu schade sind, um sie in einer Nische, im Abstellraum oder Kleiderschrank zu verstecken. Mit ihren praktischen Funktionen werten sie die Räume auf besondere Art und Weise auf. Du bekommst die Bambusmodelle in vielen verschiedenen Designs, sodass Du Dich genau für den Bambus Wäschekorb, Wäschesammler oder Truhe entscheiden kannst, die Dir am besten gefällt und sich galant in Deinen Einrichtungsstil einfügt. Du hast die Wahl zwischen:
  • Klassischer Wäschekorb aus Bambus
  • Wäschekorb mit integrierten Regalen
  • Bambus Wäschekorb in Truhendesign
Jedes Modell verfügt über schöne Besonderheiten, aus denen sich allerdings auch Vor- und Nachteile ergeben, die Du kennen solltest, bevor Du Deine Kaufentscheidung fällst.

Was sind die Besonderheiten von einem klassischen Bambus Wäschekorb und was sind die Vor- und Nachteile?

Den Wäschekorb aus Bambus gibt es in unterschiedlichen Formen. Es gibt sie mit rechteckigem, quadratischem oder rundem Design, damit Du das Modell wählen kannst, welches dem zur Verfügung stehenden Platz angepasst ist. Es gibt auch faltbare Varianten. Sie verfügen über einen Wäschesack aus stabilem Baumwollstoff, haben an der Oberseite einen Rahmen aus Bambus, praktische Tragegriffe und lassen sich durch ihr leichtes Gewicht und eine angenehme Größe sehr gut für den Transport von Schmutzwäsche zur Waschmaschine verwenden. Bei Nichtgebrauch kannst Du ihn einfach zusammenlegen und platzsparend verstauen. Wählst Du hingegen einen hohen Wäschesammler zum Beispiel für das Badezimmer, kannst Du nicht nur zwischen verschiedenen Formen, sondern auch Farben entscheiden. Du bekommst sie in naturbelassenem Bambus oder in einem schwarz-braunen Farbton. Rechteckige, große Modelle sind meist mit einer Trennwand im Inneren versehen, sodass Du die Schmutzwäsche beim Einfüllen schon vorsortieren kannst. Zur Ausstattung gehören Wäschebeutel aus Stoff und ein Deckel, der mitunter mit dem Unterteil fest verbunden ist. Ebenso gibt es solche Modelle, bei denen Du den Deckel komplett abnehmen kannst. Da bei diesen Bambus Wäschekörben Bambusfaser verwendet und zu dünnen Furnieren verarbeitet werden, haben sie ein angenehmes Gewicht. Allerdings lassen sie sich weniger als Sitzgelegenheit verwenden.

Vorteile

  • Unterschiedliche Größe erhältlich
  • Genau auf die Platzverhältnisse anpassbar
  • Schmutzwäsche lässt sich direkt sortieren
  • Mit praktischem Wäschesack
  • Günstig in der Anschaffung

Nachteile

  • Nicht ganz so stabil
  • Lässt sich nicht als Sitzgelegenheit verwenden
  • Mitunter zu klein für große Wäscheberge

Was sind die Besonderheiten von einem Bambus Wäschekorb mit integrierten Regalen und was sind die Vor- und Nachteile?

Ein Wäschesammler mit Regalen ist durchaus praktisch, wenn Du nicht nur einen Wäschekorb suchst, sondern gleichzeitig zusätzliche Ablagefläche wünschst. Solche Regale bekommst Du mit einem oder zwei Wäschesammler. Sie sind in einer Vorrichtung befestigt, die Du herausziehen kannst. Damit lässt sich die Wäschekorb ganz bequem befüllen. Die Höhe des Regals ist abhängig vom Fassungsvermögen der Wäschesammler. Der Wäschesortierer verfügt über ein standsicheres Gestelle und besitzt als obere Abdeckung einen Boden, auf dem Du einen Föhn, Körpercreme oder Schmuck ablegen kannst. Ebenfalls kannst Du die Fläche auch für schicke Bad-Deko oder zum Aufstellen einer Pflanze nutzen, um beispielsweise dem Badezimmer gemäß Feng-Shui eine positive Atmosphäre zu verleihen.

Vorteile

  • Ansprechendes Design
  • Mit praktischer Ablagefläche
  • Praktische Nutzung
  • Verschiedene Farbkombinationen erhältlich
  • Ideal für Badezimmer oder Ankleidezimmer

Nachteile

  • Je nach Größe mehr Stellfläche notwendig
  • Für den Transport von Schmutzwäsche ungeeignet

Was sind die Besonderheiten von Bambus Wäschekorb in Truhendesign und was sind die Vor- und Nachteile?

Solche Bambus Wäschesammler haben eine schicke Optik und wirken durch ihre Machart eher wie ein Möbelstück als ein Wäschekorb. Du bekommst sie in unterschiedlichen Höhen, Breiten und Tiefen, sodass Du den Bambus Wäschesammler genau auf Deine Wünsche und Bedürfnisse hinsichtlich Fassungsvermögen anpassen kannst. Bei der Verarbeitung des Materials wird großen Wert auf eine besonders ansprechende Optik gelegt. Qualitativ hochwertige Modellvarianten sind massiv und dadurch besonders stabil. Diese Wäschekörbe kannst Du auch bedenkenlos als Sitzgelegenheit verwenden, wenn sie eine angenehme Sitzhöhe nicht überschreiten. Manche Wäschesammler findest Du sogar mit Polster. Das Befüllen erfolgt von der Oberseite aus. Dafür ist der Deckel, je nach Größe der Truhe, komplett abnehmbar oder mit Scharnieren am Korpus befestigt. Sitztruhen gibt es in verschiedenen Ausführungen, vom Einsitzer bis hin zu einer großen Bank ist alles dabei. Du findest aber auch Wäschesammler, die neben dem integrierten Wäschesack einen Deckel aus dem gleichen Stoff haben, um die Schmutzwäsche abzudecken.

Vorteile

  • Lässt sich vielseitig aufstellen
  • Schickes, ansprechendes Design
  • Wirkt wie ein Möbelstück
  • Bietet eine gute Luftzirkulation
  • Mit Wäschesack ausgestattet

Nachteile

  • Oftmals groß und sperrig
  • Teuer in der Anschaffung

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Bambus Wäschekörbe miteinander vergleichen?

Die vielen verschiedenen Designs machen es schwer, eine Kaufentscheidung zu treffen und die einzelnen Bambus Wäschekörbe miteinander zu vergleichen. Grund dafür sind die vielen verschiedenen Modellvarianten, die ein Gegenüberstellen und Bewerten scheinbar unmöglich machen. Es gibt aber tatsächlich doch einige Punkte, die Du Dir anschauen und in die Kaufentscheidung einfließen lassen solltest. Im Folgenden stellen wir Dir verschiedene Faktoren vor, mit denen Du trotzdem die unterschiedlichen Bambus Wäschekörbe begutachten kannst. Sie erleichtern Dir garantiert die Kaufentscheidung und unterstützen Dich, den besten Wäschesammler für Deine Bedürfnisse und Anforderungen zu finden. Folgende Kriterien solltest Du Dir vor Deiner Kaufentscheidung genauer anschauen:
  • Unbedenklichkeit
  • Typ
  • Materialqualität
  • Gewicht
  • Abmessungen
  • Ausstattung
  • Reinigung

Unbedenklichkeit

Ein ganz wichtiger Punkt! Bei der Auswahl eines Waschekorbs aus Bambus solltest Du unbedingt feststellen, ob der Hersteller formaldehydhaltige Substanzen zum Kleben verwendet hat. Das geht ganz einfach: Du solltest nur daran riechen — ein hochwertiges Produkt aus Bambus gibt keine Gerüche ab! Formaldehyd ist eine organische Verbindung, ein farbloses Gas mit stechendem Geruch, welches sich im Wasser, Alkohol und Lösungsmitteln schnell auflöst. Formaldehyd ändert bei –19,2 Grad Celsius seinen Aggregatzustand und verwandelt sich in eine durchsichtige Flüssigkeit. Flüssiger Formaldehyd kann sich in allen Verhältnissen mit Lösungsmitteln vermischen: Chloroform, Ethylacetat, Diethylether und Toluol. Mit zunehmender Temperatur nimmt seine Löslichkeit ab wobei die Verdampfung zunimmt. Die Substanz ist reizend, kontaminierend, kanzerogen und hochgiftig. Bereits in geringen Konzentrationen reizt sie Haut, Augen, Nase und Hals. Sie wird durch unseren Geruchssinn sogar in einer sehr geringen Menge wahrgenommen. Solch ein Wäschekorb in der Nähe der Heizung kann mitunter die giftigen Ausdünstungen in der Wohnung verbreiten.

Typ

Wie Du bereits aus unserem Ratgeber weißt, kannst Du zwischen verschiedenen Bauarten von Bambus Wäschekörben wählen. Trotzdem wollen wir an dieser Stelle noch einmal kurz auf das Thema eingehen, weil dieses durchaus einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Kaufentscheidung hat. Du kannst Dich für einen Wäschekorb, einen größeren Wäschesammler in rechteckig oder rund oder aber für eine praktische Wäschetruhe entscheiden, die Dir optisch am besten gefällt und sich perfekt in Deinen Einrichtungsstil einfügt. Überlege Dir aber gut, an welchem Ort Du den Wäschesammler aufstellen möchtest. Davon hängt nämlich ab, ob ein Modell mit einem Bambus Deckel, ein Bambus Regal mit Wäschesack oder eine Truhe besser passt. Je nach Machart, kann der Wäschekorb sehr stilvoll in die Einrichtung integriert werden. Bambusregale mit Wäschesäcken lassen sich auch sehr gut in einer Abstellkammer aufstellen oder in einem Schrank integrieren. Neben der Waschmaschine bieten sie Dir zusätzliche Abstellfläche für Waschmittel, Fleckenentferner & Co.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Materialqualität

Die Wäschekörbe aus Bambus bekommst Du in unterschiedlichen Bambusqualitäten. Grundsätzlich handelt es sich bei Bambus um einen schnell nachwachsenden und umweltschonenden Rohstoff, da die Ernte per Hand erfolgt und die zu ernteten Bambusrohre selektiert werden. Bambus wächst und gedeiht ganz ohne Dünger, künstliche Bewässerung und muss auch nicht mit Pestiziden behandelt werden, weil die Pflanzen eine hohe Widerstandsfähigkeit besitzen. Darum ist kein Eingriff in die Natur notwendig. Damit Du auf der sicheren Seite bist und keine Waldflächen dem Bambusanbau zum Opfer gefallen sind, solltest Du einen Bambus Wäschekorb aus nachhaltigen Anbau wählen. Geht dieses aus der Produktbeschreibung nicht hervor, kannst Du Dich an den Verkäufer wenden, der Dir sicher Auskunft geben kann. Du kannst auch nach dem FSC-Siegel schauen. Leider ist dieses aber eher selten bei Wäschekörben aus Bambus zu finden.

Abmessungen

Bei den Abmessungen beziehungsweise dem Fassungsvermögen kannst Du frei nach Deinem Wäscheaufkommen und dem zur Verfügung stehend Platz entscheiden, an dem Du den Bambus Wäschekorb aufstellen möchtest. Wähle einen festen Standort für den Wäschekorb, greife zu einen Zollstock und ermittle, welche Höhe, Breite und Tiefe Dir dort zur Verfügung steht. Hast Du die nutzbare Fläche ermittelt, kannst Du genau nach der richtigen Wäschekorbgröße Ausschau halten. Vergleiche zudem die unterschiedlichen Modelle verschiedener Hersteller genau. Denn die Größenangaben können mitunter vom Fassungsvermögen abweichen. Ein schicker Wäschekorb aus Bambus ist nur dann ein praktischer Helfer, wenn er entsprechend der Wäscheberge ein passendes Fassungsvermögen vorweist. Ein Wäschekorb mit bis zu 20 Liter ist eher kleiner und schmaler gestaltet als ein XL Bambus Wäschekorb, der viel Stellfläche einnimmt. Möchtest Du die Wäsche direkt sortieren, solltest Du Dich für einen größeren Wäschekorb mit mehreren Abteilen entscheiden, wenn  Du Platz dafür hast. Du kannst aber auch zwei oder drei Bambuswäschekörbe aufstellen und eine faltbare Variante wählen.

Gewicht

Je nach Machart, bringen Bambus Wäschekörbe ein abweichendes Gewicht auf die Waage. Kleine, klappbare Modelle mit Stoffsack haben ein Leergewicht von rund 2 bis 3 Kilogramm. Große Sammler und Wäschetruhen sind hingegen bedeutend schwerer und eigenen sich weniger bis gar nicht, um die Schmutzwäsche zur Waschmaschine zu tragen. Bei solchen Modellen lohnt sich zusätzlich ein kleiner, faltbarer Bambuswäschekorb, den Du nur hervorholst, wenn Du wieder genug Wäsche in der Wäschetruhe zum Waschen gesammelt hast. Du brauchst also nicht mit einem Kunststoff Wäschekorb herum zu hantieren, sondern kannst auch dabei Deiner Linie in Bezug auf die Optik und der Umwelt zu liebe treu bleiben.
Bambus Wäschekorb Test

Du bekommst Bambus Wäschekörbe in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen.

Fassungsvermögen

Ein wichtiger Faktor ist, wie viel Schmutzwäsche letztendlich in den Bambus Wäschekorb hineinpasst. Eine gute Orientierung bietet Dir dabei die Menge Schmutzwäsche, die in Deinem Haushalt anfällt. Damit kannst Du ganz einfach das Fassungsvermögen bestimmen. Damit Dir das einfach gelingt, hier eine kleine Orientierungshilfe:
  • In einem Ein-Personen-Haushalt fallen in etwa 30 bis 50 Liter Schmutzwäsche an.
  • Bei größeren Wäschebergen solltest Du Dich für einen Bambus Wäschekorb mit 80 Liter Fassungsvermögen entscheiden.
  • In einem Haushalt mit mehreren Personen fällt sehr viel Schmutzwäsche an, sodass Du einen Bambus Wäschekorb mit mehr als 100 Liter Fassungsvermögen wählen solltest.
  • Für das Kinderzimmer reicht ein Wäschekorb aus Bambus von rund 20 Liter.
Du kannst natürlich auch für jeden Mitbewohner einen eigenen Bambus Wäschekorb aufstellen. Allerdings erleichtert Dir das nicht unbedingt die Arbeit, weil Du erst aus allen Wäschesammlern die Schmutzwäsche einsammeln und sortieren musst, bevor Du sie in die Waschmaschine gibst — unnötige, zusätzliche Arbeit. Beachte folgende Faustregel: Je mehr Personen in Deinem Haushalt leben, desto größer sollte der Wäschekorb aus Bambus gestaltet sein.

Ausstattung

Belüftungsschlitze

Entscheidend ist bei einem Bambus Wäschekorb, dass eine gute Belüftung der eingefüllten Wäsche gewährleistet wird. Achte darauf, dass die Luft gut zirkulieren kann und genügend Belüftungslöcher vorhanden sind. So bist Du auf der sicheren Seite, dass sich kein feuchtwarmes Klima im Wäschesammler einstellt, dass die Bildung von, Bakterien, Keimen und Schimmel begünstigt. Schnell gelangt nämlich durch Regen feucht gewordene Bekleidung oder durchgeschwitzte Sportbekleidung im Bambus Wäschekorb, die dort einige Tage ausharren muss, bevor sie gewaschen wird.

Deckel

Deckel bei Bambus Wäschekörben sind besonders praktisch und sie können gleich mehrere Aufgaben haben. Zum einen verbergen sie die schmutzige Wäsche und zum anderen können sie sogar als Sitzgelegenheit oder zusätzliche Ablage dienen. Du findest Wäschesammelbehälter mit abnehmbarem Deckel und solche, wo der Deckel fest mit dem Korb verbunden ist. Manche Modelle haben auch einen Deckel aus Stoff. Für welche Art Bambus Wäschekorb Du Dich entscheidest, hängt von Deinen Anforderungen ab, die der Sammler unbedingt erfüllen soll und an welchem Ort Du ihn aufstellen möchtest.

Tragegriffe

Bambus Wäschekörbe bekommst Du häufig mit Tragegriffen. Damit diese nicht nur als Dekoration dienen, sollten sie sicher am Korb befestigt sein und sich gut greifen lassen. Wichtig ist, dass Du die Hand hineinschieben und sie auch bei einem vollen Wäschekorb gut zum Tragen verwenden kannst. Schicke, stilvolle Bambus Wäschekörbe überzeugen oft durch ihre Optik, sind aber unhandlich und erschweren Dir das Tragen und damit die Hausarbeit. In einem solchen Fall solltest Du Dir zum Wäschesammler gleich einen kleineren, faltbaren Bambus Wäschekorb zusätzlich gönnen.
Bambus Wäschekörbe gibt es auch in unterschiedlichen Farben.

Bambus Wäschekörbe gibt es auch in unterschiedlichen Farben.

Reinigung

In einem Bambus Wäschekorb können sich Schmutz und Bakterien ansammeln. Daher ist es durchaus sinnvoll, wenn Du die integrierten Wäschesäcke herausnehmen und waschen kannst. Schmutzpartikel kannst Du zwischendurch einfach auskippen, wenn wieder einmal der halbe Fußballplatz mit in den Wäschesammler geraten ist. Hat der Bambus Wäschekorb keinen zusätzlichen Wäschesack, reicht ein gelegentliches auswischen. Denn Bambus hat eine leichte antibakterielle Wirkung.

Was kostet ein Bambus Wäschekorb?

Bei einem Wäschekorb aus Bambus kommt es immer auf Deine eigenen Bedürfnisse und Anforderungen an, gerade wenn es um die Größe und Machart geht. Grundsätzlich gibt es aber kein richtig oder falsch, wenn Du die richtige Größe wählst und bei der Wahl den Aufstellort berücksichtigst. Kleine Wäschekörbe für ein paar Teile, bekommst Du bereits für 18 bis 25 Euro. Möchtest Du einen größeren Wäschekorb mit mehr Fassungsvermögen, zahlst Du zwischen 25 und 50 Euro. Ein Wäschekorb als Wäschesammler beziehungsweise Wäschetruhe kann deutlich teurer sein, je nach Ausstattung und Größe. Sie liegen zwischen 40 und rund 100 Euro, wobei Du Dir dabei sicher sein kannst, dass eine gute Verarbeitungsqualität vorliegt. Wünschst Du Dir eine stabile Wäschetruhe aus Bambus, die Du gleich auch als Ablage oder Sitzgelegenheit nutzen kannst, zahlst Du deutlich mehr. Solche Modellvarianten liegen etwa bei rund 140 Euro oder mehr, weil sie deutlich stabiler sind und schon fast als Möbelstück gelten. Je höher Deine Ansprüche sind, desto mehr Geld zahlst Du für einen Bambus Wäschekorb.

Wo kannst Du einen Bambus Wäschekorb kaufen?

Du hast mehrere Möglichkeiten, um einen Wäschekorb aus Bambus zu kaufen. Vor Ort führt Dich der erste Weg in Kaufhäuser, Baumärkte wie Obi oder Bauhaus, zum Möbeldiscounter und in die Kleinmöbelabteilung von Möbelfachgeschäften. Ebenfalls kannst Du einen Bambus Wäschekorb auch bei Aldi, Lidl & Co. finden, wenn diese wieder ein Angebot zu Badausstattung, Wohnmöbel und Wohnaccessoires haben. Allerdings ist beim Einzelhändler vor Ort die Auswahl eher eingeschränkt. Ebenso zahlst Du meist mehr, weil der örtliche Händler die Kosten für Ladenmiete, Personal und Lagerhaltung in die Kalkulation der Verkaufspreise mit einbezieht. Eine schöne und komfortable Alternative zum Händler vor Ort ist das Internet. Dort findest Du verschiedene Online-Shops, die Dir Kunststoff Wäschekörbe in verschiedenen Macharten anbieten. Du kannst vom Sofa aus in aller Ruhe nach dem passenden Modell suchen, Preise vergleichen und das passende Modell entsprechend Deiner Anforderungen finden. Eine einfache Bestellabwicklung, verschiedene Zahlarten und das Recht auf Umtausch machen Online-Shopping besonders angenehm.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissenswertes über Bambus Wäschekörbe – Expertenmeinungen und Rechtliches

Bambus als universelles Material

In China ist Bambus ein Material, welches traditionell im Bauwesen verwendet wird. Zuvor wurden daraus Häuser gebaut und die Bambusstiele wurden zum Verlegen von Wasserleitungen verwendet. Bambus wird in verschiedenen Bereichen und auf unterschiedliche Weise verwendet. Beispielsweise werden Häuser aus älteren Bambusstielen gebaut und Haushaltsgegenstände aus den jüngeren. Man macht auch Geschirr, Schmuck und verschiedene Möbel daraus. In China gibt es eine sehr große Anzahl an Produkten aus Bambus — kreative Bartheken und Pavillons, Teppiche, Körbe, Tabletts, verschiedene Stühle und Tische, geflochtene Vasen und viele andere dekorative Accessoires und Haushaltsgegenstände. Wenn man von Bambusprodukten spricht, sollte man die Bambus-Essstäbchen nicht vergessen. Handwerker benutzen den Bambus für ihre Produkte wie Zigarettenetuis, verschiedene Schachteln und Schatullen. Sogar Frauen greifen hinsichtlich Schmuck auf die Hilfe von Bambus zurück.

Bambus ist vielseitig einsetzbar

Bambus wird auch zur Herstellung von Musikinstrumenten, Handtaschen, Stielen für Regenschirme, Ventilatoren, Körben, Blumentöpfen und Tabletts verwendet. Man kann endlos Elemente aus Bambus auflisten. Das Material ist in der Lage, ein einzigartiges, warmes und bezauberndes Interieur in einem Haus, Büro, Apartment oder Restaurant zu schaffen. Das Naturprodukt wird es mit kleinen, originellen Kleinigkeiten füllen. Bambus wird sogar beim Bau von ganzen Gebäuden verwendet. In letzter Zeit erfreuen sich Bambuskissen und -decken großer Beliebtheit. Füllstoffe sind Bambusstiele, welche auf besondere Weise verarbeitet wurden. Nach der Verarbeitung erhält der Bambus eine mikroporöse Struktur. Weiches und haltbares Material behält seine Form perfekt bei und hat ausgezeichnete bakterizide Eigenschaften. Sogar für die Kleidung wird Bambus verwendet, beispielsweise ein vietnamesischer Hut aus schmalen Bambusblättern. Auch die Autofahrer, die ihrem Auto ein Stück Natur hinzufügen möchten, können schöne Bambussitze bestellen. Mit der Entwicklung moderner Verarbeitungstechnologien in der Industrie steigt in Zukunft die Aussicht, noch mehr Dinge aus Bambus herzustellen, stark an.  Bambus ist sogar bei Herstellern von Computertechnologie beliebt — Dell und ASUS. Diese Hersteller waren von seiner Festigkeit und geringen Toxizität im Vergleich zu Kunststoff angezogen, was die Umwelt weniger schädigt.

Hat die Stiftung Warentest einen Bambus Wäschekorb-Test durchgeführt?

Auch wenn sich das Verbraucherportal immer wieder mit vielen verschiedenen Produkten beschäftigt, findest Du keinen expliziten Test zu Bambus Wäschekörben von den Experten. Genauso wenig gibt es bei Konsument oder von K-Tipp, dem Schweizer Pendant der Stiftung Warentest einen Testbericht. Wenn Du trotzdem Informationen zu Bambus Wäschekörben suchst, kannst Du Dir die Vergleiche auf verschiedenen Vergleichsportalen anschauen. Bedenke jedoch, dass andere Maßstäbe zugrunde gelegt werden als bei den renommierten Verbraucherportale. Ebenfalls kannst Du Dir die Kundenbewertungen und Rezensionen in Online-Shops anschauen. Sie wurden von Käufern geschrieben, die sich diesen Bambus Wäschekorb bereits gekauft und auf Herz und Nieren getestet haben. Ihre Erfahrungen kannst Du in Deine Kaufentscheidung einfließen lassen.

Gibt es EU-Richtlinien, Anordnungen und Normen zu Bambus Wäschekörben?

EU-Richtlinien, Rechtsvorschriften, Normen und Anordnungen gibt es mittlerweile für viele unterschiedliche Produkte. Sie sorgen dafür, dass nur Waren auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen, wenn sie den Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz entsprechen und sicherstellen. Damit will die Europäische Union sicherstellen, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe vorhanden sind und sonstige Schäden den Verbrauchern zugeführt werden. Darum werden viele Produkte anhand von festgelegten Standards überprüft, bevor sie auf dem europäischen Binnenmarkt gekauft werden können. Die EU-Richtlinien und Anordnungen sind nicht immer auf ein spezielles Produkt ausgelegt, sondern eher allgemein gehalten oder beziehen sich auf spezielle Stoffe, Materialien und die Qualität der Verarbeitung. Bambus darf nicht mit Substanzen, Pestiziden und Farben behandelt sein, die Deine Gesundheit durch Ausdünstungen negativ beeinflussen können. Die EU-Richtlinien und Anordnungen legen dabei Mindeststandards fest.

Schutz der Sicherheit und Gesundheit

Zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher dienen die beiden EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG, in denen bestimmte Standards festgelegt sind, die ein Produkt erfüllen muss. Nicht für alle Produkte gibt es ausformulierte Maßgaben. Fehlen explizite Rechtsvorschriften und Anordnungen,  gelten die allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien. Ebenso gibt es das Produktsicherheitsgesetz, in dem Du im Abschnitt 5 das in Deutschland bewährte GS-Zeichen findest. Dieses wird nur Produkte mit geprüfter Sicherheit von unabhängigen Prüfinstitutionen nach eingehender Begutachtung vergeben. Ebenfalls findest Du eine weitere Produktkennzeichnung. Die CE-Kennzeichnung (Communautés Européennes) dient der Bestätigung, dass ein spezielles Produkt den Anforderungen der zutreffenden EU-Richtlinien entspricht. Wichtig ist aber das Wissen darum,  dass die CE-Kennzeichnung nicht von einer unabhängigen Zertifizierungsstelle vergeben wird. Dementsprechend ist es kein Prüfsiegel wie das GS-Zeichen. In der EU-Richtlinie 93/68/EWG kannst Du die Regelungen dazu nachlesen. Bei einem Bambus Wäschekorb aus Europa kannst Du Dir sicher sein, dass es sich bei dem praktischen Helfer um ein Produkt handelt, dass den Anordnungen und EU-Richtlinien in puncto Sicherheit und Gesundheit entspricht. Das bedeutet, dass ein genauer Blick auf die Material- und Verarbeitungsqualität geworfen wurde, um Unfälle, Verletzungen und gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.hausbau-tipps.info/badsanitaer/waeschekorb.php
  • https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/34449-bstr-waeschekoerbe-mit-schoenem-design
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Bambus
Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/photos/basket-wicker-laundry-basket-graze-3805077/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/bambus-draussen-farben-grun-216613/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/schemel-dreckig-niedlich-gesichtslos-4546168/
Rate this post





Letzte Aktualisierung am 2.12.2022 um 21:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API